***NEWS***NEWS***NEWS***NEWS***NEWS***

Corona zeigt, wozu Schule da ist!

Ein interessanter Artikel zum Thema Corona und Schule in der Zeitung taz:

Die steile These - Corona zeigt, wozu Schule da ist

Wir sind vorbereitet!

Wie Sie sicherlich in Funk und Fernsehen verfolgen, kommt es in verschiedenen Bundesländern an wenigen Schulen zu vorübergehenden Schulschließungen aufgrund einer Corona-Infektion eines Mitglieds der Schulgemeinde....

Glücklicherweise halten sich die Mitglieder unserer Schulgemeinde an die Hygienebestimmungen, so dass die Schule weiterhin vollumfänglich geöffnet bleibt.

Nichtsdestotrotz sind wir für den Ernstfall vorbereitet und haben in Abstimmung mit den Vorgaben des Hessischen Kultusministeriums verschiedene Szenarien für die Unterrichtsorganisation vereinbart, die sich an der Entwicklung des Infektionsgeschehens orientieren.

So kann Ihr Kind die -dem jeweiligen Umstand entsprechenden- größtmöglichen Lernfortschritte machen. Wir sind vorbereitet.

Weiterhin schützen wir uns und andere mit der AHA-Regel:

Abstand halten, Hygieneregeln beachten, Alltagsmaske in den Fluren tragen.

 

Bitte erinnern Sie Ihr Kind daran, stets eine Mund-Nase-Bedeckung mit sich zu führen. Schon bei Betreten des Schulgebäudes am Morgen ist diese zu tragen, ebenso bei dem Gang auf die Örtlichkeiten oder auf dem Weg in die Pause. Auf dem Pausenhof und in den Klassenräumen können die Mund-Nase-Bedeckungen unter Wahrung eines Sicherheitsabstandes abgenommen werden. Das Niesen in die Armbeuge und das regelmäßige Händewaschen sind eine Selbstverständlichkeit.